„Potentialentfaltung in Gemeinschaften“ – Prof. DDr. Gerald Hüther

Gaby im Gespräch mit Prof. DDr. Gerald Hüther. Im Rahmen des 4. Salzburger Achtsamkeitsforums (eine Initiative des Österr. Bundesverbands für Achtsamkeit/Mindfulness und der Trigon Entwicklungsberatung) am 19.6.2017 in Salzburg vermittelt uns der Autor im mitreißendem Vortrag auf verständliche Weise die Freude am eigenen Denken und die Lust am gemeinsamen Gestalten.

Die Kernaussage heißt: „Gemeinsam kommen wir weiter als allein und finden zurück zu dem Lebendigen, das uns ausmacht: zu neuer Kreativität, zum Mut zu sich selbst und zu persönlichen Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Weitere Infos dazu im Buch:
„Etwas mehr Hirn, bitte“ – Prof. DDr. Gerald Hüther
www.gerald-huether.de

Weitere interessante Bücher, die ich empfehlen kann: