„Auf den Spuren der Heilung“ – Renate Ingruber

„Auf den Spuren der Heilung“
Buch und Film von Renate Ingruber

Ein faszinierender Streifzug durch die Welt des Heilens!

Die Fernsehjournalistin und Regisseurin Renate Ingruber befasst sich in ihrem Film und Buch mit folgender Frage:

Gibt es wirksame Heilmethoden als Ergänzung zur Schulmedizin?

Auf der Suche nach Antworten trifft sie Ärzte und Heiler in aller Welt, wie etwa Schulmediziner, die mit ihrer klassischen Ausbildung an ihre Grenzen kamen und erstaunliche neue Wege fanden. Ein Psychiater arbeitet mit einem Medium zusammen, eine Ärztin macht paranormale Chirurgie. Ärzte hospitieren, um Aurachirurgie zu erlernen, andere entdecken die Jahrtausende alte Medizin des Paracelsus wieder. Renate Ingruber begleitet auch eine Reisegruppe nach brasilien zu dem als Medium und Geistheiler bekannten Joaò de Deus. Es gelint ihr, berührende Momente sowie eine Geistige Operation mit der Kamera festzuhalten.

Ihre Interviews mit Ruediger Dahlke und Anselm Grün, mit Heilern, Ärzten und Betroffenen machen deutlich: Es wird Zeit, dass Schulmedizin und Geistige Heilung sich zum Wohle der Patienten ergänzen. Mit diesem Film und Buch gelingt Renate Ingruber ein beachtenswertes Werk, das ein großes Spektrum an unterschiedlichen Wegen der Heilung zeigt.

Weiteres zum Film, Buch und Autorin sowie Regisseurin unter: www.alpinfilm.at

Renate Ingruber bei Leichter Leben (YouTube)

Die Dokumentarfilmerin RENATE INGRUBER ist Fernsehjournalistin, Filmautorin, Regisseurin und Produzentin. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit ganzheitlicher Gesundheit und geistiger Heilung. Mit ihren erfolgreichen Dokumentationen war sie bereits mehrfach für den internationalen Cosmic Cine Award nominiert, darunter „Den Engeln auf der Spur“ und „Einhörner – vom Mythos zum Begleiter“.