„Leben lernen – ein Leben lang“ – Dr. Albert Kitzler

Den Autor Dr. Albert Kitzler findet ihr bereits in meiner Autorengalerie. Heute möchte ich euch sein neues Buch „Leben lernen – ein Leben lang“ vorstellen. Den Namen des Buchtitels habe ich zu meinem persönlichen Vorsatz gemacht.

Das vorliegende Buch möchte eine Anleitung sein, wie die verschiedensten Herausforderungen des Lebens auf die beste Art bewältigt werden können. Dies geschieht vom Standpunkt der Philosophie aus, das heißt ganzheitlich auf der Grundlage eines möglichst angemessenen Verständnisses der menschlichen Lebenswelt. Zu diesem Zweck begibt sich der Autor in die Schule des römischen Philosophen Seneca (einer der großen Weisen der Menschheitsgeschichte, der eine faszinierende Lebenslehre hinterlassen hat).

„Um die diversen Belastungen des heutigen, modernen Lebens besser zu bewältigen, ist eine Weiterbildung in philosophischer Lebensbewältigung äußerst hilfreich. Wer regelmäßig Sport treibt, hat gelernt, dass der Schweiß, der darauf verwendet wird, sich vielfach auszahlt. Genauso verhält es sich beim Grundkurs in philosophischer Lebensweisheit: Was wir an Mühe aufwenden, kommt als neue Energie und Freude zurück.“ – bemerkt der Autor.

Nähere Info zum Autor:
www.massundmitte.de

Dr. Albert Kitzler, geb.1955, studierte Philosophie und Jura in Freiburg i. Br. und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heidegger-Lehrstuhl tätig. Seit mehr als 20 Jahren ist er als erfolgreicher Medienanwalt und Filmproduzent (1994: Oscar für den Kurzfilm „Schwarzfahrer“) in Berlin und München ansässig. Seit 2000 beschäftigt er sich wieder intensiv mit der Philosophie im antiken Griechenland, in China und Indien. 2010 gründete er Maß und Mitte – Schule für antike Lebensweisheit, wo er Seminare, Coachings sowie philosophische Matineen leitet und Vorträge hält.